Artikel einreichen - Gastbeiträge

Artikeltausch Versicherungen und Finanzen

Ein Artikeltausch bietet zahlreiche Vorteile für beide Seiten:
Wir freuen uns über Artikel jeder Art, die thematisch zu unserer Website passen. Verfassen Sie Artikel und Gastbeiträge und erhalten Sie pro eingereichten Artikel zwei Backlinks.

Voraussetzungen für unseren Artikeltausch: Jeder eingereichte Beitrag sollte mind. 500 Wörter beinhalten und der Artikel darf nur ausschließlich für unseren Versicherungsblog Verbraucherforum-info.de verfasst worden sein (Unique Content).
Für einen Artikeltausch stehen Ihnen zahlreiche Themen aus dem Bereich Versicherungen und Finanzen zur Verfügung – kostenlos!

Einen Artikel schreiben und zwei Backlinks erhalten

Im Artikel erhalten Sie die Möglichkeit zwei Backlinks zu setzen, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass Sie auch einen Backlink von Ihrer Homepage auf unsere Seite setzen ( Do Follow – von beiden Seiten) – kann auch gerne eine über eine andere Website erfolgen, muss nur thematisch zu uns passen und eine gewisse Sichtbarkeit sollte schon gegeben sein (Blogs, die nicht gepflegt werden, stehen als Gegenlink Möglichkeit nicht zur Debatte)

Dieses Angebot sollte eine win-win Situation für beide Seiten darstellen!

Im Gegensatz zu vielen anderen Blogs sind wir bereit, Artikel von Gastschreibern zu veröffentlichen, aber nur, wenn im Gegenzug auch von uns ein Artikel geschrieben werden kann oder ein Link zu unseren Versicherungsblog gesetzt wird – auch eine (nicht) reziproke Linksetzung unter Einbeziehung weiterer Seiten ist bei uns selbstverständlich möglich!

Wenn Sie einen Artikel bei uns einreichen, wird Ihr Beitrag von uns überprüft, es besteht jedoch kein Anspruch auf Veröffentlichung der Beiträge.

Ihr Artikel wird nur in einer dazu passenden Kategorie veröffentlicht.

Unter jedem Artikel gehört jedoch der vollständige Name und die Anschrift des Autors und ein vollständiges Impressum, das jedoch nicht mit veröffentlicht wird.

Alle eingereichten Artikel werden von uns sporadisch überprüft, sollten wir den Inhalt, oder auch nur Auszüge davon, woanders im Netz vorfinden, wird Ihr Artikel kommentarlos gelöscht und weitere Artikel werden von uns nicht mehr angenommen.

Ihr Artikel sollte einzigartig sein und einen wirklichen Mehrwert bzw. Nutzen für den Verbraucher darstellen. Wir möchten Verbraucher mit unserem Versicherungsblog auf dem laufenden halten, aktuelle News vorstellen oder Tipps und wertvolle Hinweise geben.

Es versteht sich von selbst, dass Höflichkeit und Nettikette gewahrt werden und keine „Bad Words“ im Artikel verwendet werden!

Artikel Seo und Sichtbarkeit

Ein Artikeltausch bringt allen Beteiligten natürlich nur etwas, wenn er auch im WWW gefunden wird. Dafür müssen jedoch vor allem Sie etwas dafür tun. Hier geben wir Ihnen einige Tipps mit auf den Weg:

  • Fangen Sie Ihre Überschrift mit dem wichtigsten Keyword an
  • Nehmen Sie Keywörter oder sog. Long Tails, die im Internet auch von Usern gesucht werden
  • Kommentieren Sie Ihren Artikel anschliessend ( positiver Einfluss auf Google und Suchmaschinenranking)
  • Verlinken Sie Ihren Artikel mit Ihrer Website und tragen Sie diesen in Social Bookmarks ein ( jedoch mit einer anderen Beschreibung!)
  • Reichen Sie öfters einen Artikel zu unterschiedlichen Themen ein, je öfter ein Blog in Bewegung ist, umso öfter wird er von den Suchmaschinen gecrawlt und umso schneller sind Ihre Beiträge im Suchmaschinen Index zu finden mit einem hoffentlich guten Ranking.

Artikel einreichen

Reichen Sie Ihren Artikel, in Word oder in HTML ein unter:

kontakt@versicherungsblog.verbraucherforum-info.de bzw.
kontakt@verbraucherforum-info.de

Nennen Sie uns Ihre Kontaktdaten, damit wir abschließend die Backlink Situation klären können.

Letzte Aktualisierung am .