Unfallversicherung für Senioren als Geheimtipp

Da Senioren häufig im Rentenalter auch nicht mehr arbeiten, ist diese Gruppe, 24H lang ohne Versicherungsschutz. Laut Statistik ist jedoch die Gefahr der Unfälle für Senioren relativ hoch, zudem kommt noch erschwerend hinzu, dass Unfälle bei Senioren durchaus eine sehr langwierige Angelegenheit sein können, weil die Wundheilung oder das wieder Anwachsen bei Knochenbrüchen im Alter rapide abnimmt.

Senioren sind auch, wenn Sie bereits Rentner sind, sehr agil: Sie bauen Ihr Haus noch ein letztes Mal um oder erfüllen den Kindern den Traum von neuen Haus, basteln viel aus Langeweile, unternehmen häufige Radtouren mit dem Fahrrad oder E-Bike oder verreisen so häufig wie möglich, solange es der Gesundheitszustand noch zulässt. Eine Unfallversicherung für Senioren kann hier durchaus noch ein sehr wirkungsvoller Geheimtipp sein.

Risiko: Oberschenkelhalsbruch

Senioren haben, was den Unfallschutz angeht, einen anderen Bedarf als berufstätige Personen. Das Risiko durch einen Oberschenkelhalsbruch lange außer Gefecht gesetzt zu sein, steigt mit zunehmenden Alter rapide an. Aus diesem Grund gibt es spezielle Produkte auf Senioren zugeschnitten, in der z. B. der Herzinfarkt oder der Schlaganfall mitversichert ist oder die Mitversicherung eines Oberschenkelhalsbruch mit den damit verbundenen Komplikationen möglich ist.

Aber nicht nur der Oberschenkelhalsbruch ist eine Besonderheit in der Unfallversicherung für Senioren. Es sind vielmehr die zahlreichen Hilfeleistungen, die eine Senioren Unfallversicherung äußerst attraktiv machen, denn bedenken Sie, dass eine intensive Pflege nach einem Unfall oftmals vom Partner nicht mehr erbracht werden kann, oder u. U. auch gar kein Partner mehr vorhanden ist.


Hilfeleistungen im Vordergrund

Bei einem Unfall im Seniorenalter muss eine lange Regenerierungszeit eingeplant werden. Eventuell dauert auch der Krankenhausaufenthalt länger als üblich und ist vielleicht mit einem anschliessenden, wochenlangen Rehaaufenthalt verbunden. Wer kümmert sich in der Zeit um das Haus?

Werden Sie aus dem Krankenhaus oder der Reha entlassen, dauert eine endgültige Genesung oft noch viele Monate lang.
Wer kümmert sich dann um die warmen Mahlzeiten, um die Wohnungsreinigung, das Waschen und bügeln der Wäsche, das Erledigen von Einkäufen oder das Gassigehen mit dem Hund?

Eine Unfallversicherung für Senioren ist speziell auf die Bedürfnisse im Alter abgestimmt, sie sollte über zahlreiche Hilfeleistungen verfügen und für den Fall, dass Sie nach einem Unfall ein Pflegefall sein sollten, eine Pflegerente zahlen, die den damit verbundenen erhöhten Bedarf abdeckt.

Ein Unfallversicherung Vergleich verschafft Ihnen einen sehr guten Marktüberblick über die verschiedenen Produkte. Vergleichsrechner zeigen Ihnen, nach korrekter Alterseingabe, nur die Produkte an, die für Ihr Alter in Frage kommen.

Unser Tipp: Auch wenn Sie bereits seit Jahren eine Unfallversicherung besitzen, überprüfen Sie die Konditionen der Unfallversicherung auf Ihren jetzigen Bedarf. Fragen Sie bei Ihrer bisherigen Versicherung nach einer Senioren Unfallversicherung und ob eine Umdeckung des Produktes möglich ist. Vergleichen Sie anschliessend das Angebot mit Konkurrenzangeboten. Oft kann sich ein Wechsel sehr schnell für Sie auszahlen. Achten Sie darauf, dass eine Anrechnung von Krankheiten oder Gebrechen im Falle eines Unfalls möglichst erst ab einem Grad von 40% vorgenommen wird.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Ihnen unser Artikel gefallen oder weitergeholfen hat! Wie ist Ihre Meinung zu diesem Thema? Haben Sie selbst schon Erfahrungen mit einer Seniorenunfallversicherung gemacht? Sind Sie eher ein Pro oder ein Contra Typ in diesem Fall?

Autor: Tania Dählmann

Share Button

Letzte Aktualisierung am .

1 comment to Unfallversicherung für Senioren als Geheimtipp

  • Annegret B.

    Ich finde es gut, dass es so etwas überhaupt gibt, genau so etwas suche ich gerade für meine Mutter, die doch eine ganze Ecke weit weg wohnt. Da habe ich gar nicht die Möglichkeit mal eben auf die Schnelle hinzufahren und ihr zu helfen.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>